Aktuelle Ergebnisse der Turniere 2015

Nordeuropäische Meisterschaften

Nach Angaben des Ausrichters nehmen über 2.200 Paare an dem Baltic Grand Prix 2015 teil. Das ist die 34. Auflage dieser tanzsportlichen Großveranstaltung in der schönen Hauptstadt Lettlands. Im Kipsala International Exhibition Center Riga werden auch die Nordeuropameisterschaften ausgetragen. Das erste Mal in ihrer tänzerischen Laufbahn starten Maurizio Bauer und Katrin Lorber im Ausland. Als Teilnehmer bei den Nordeuropameisterschaften der Junioren I Latein setzten sich die Beiden in einem 43-paarigem Starterfeld bis in das Finale durch und wurden Fünfte.

Wir gratulieren herzlich!

@private

2. Saltatio-Equality-Pokal 18+ Mixed in Hamburg

Sigrid und Susanne starteten das erste Mal zusammen, Susanne tanzte zum ersten Mal überhaupt Equality. Die beiden hatten sich anläßlich eines Trainings im Rahmen der Kooperation TanzArt- 1.TSZ TKH bei Thorsten Schreiter entdeckt. Nach einer Idee von Sigrid und einem spontanen Entschluss zum gemeinsamen Tanzen im Oktober hatten die beiden nur 7 Wochen Zeit zum Trainieren. Sie wollten in Hamburg möglichst nicht die Letzen werden ... und wurden Zweite von neun Paaren in der C-Klasse Standard. Die Freude war riesengroß.

Erster Erfolg bei Ranglistenturnier

Frisch in die Hauptgruppe S Latein aufgestiegen, nahmen Tim Bersheminski und Maria Privalova am Sonntag, 20.09.2015, in Nürnberg an ihrem ersten Ranglistenturnier teil. Es waren bei diesem Turnier 21 Paare am Start. Auf Anhieb setzten sich Tim und Maria bis ins Finale durch und belegten einen hervorragenden fünften Platz! Damit schließen die Beiden nahtlos an das Feld der besten zehn DTV-Ranglistenpaare an. Tim und Maria freuen sich riesig über dieses Ergebnis und wir natürlich auch. Schließlich sind sie ja eigentlich noch ein Jugendpaar.

Hessen tanzt

Am vergangenen Wochenende erzielten Katrin und Maurizio folgende Ergebnisse:

09.05.2015

Standard Junioren II Rangliste          9.Platz von 31 Paaren

10.05.2015

Standard Junioren I                         2.Platz von 12 Paaren  

Latein Junioren II Rangliste              16.-17. Platz von 67 Paaren

Wir gratulieren.

@privat

Katrin und Maurizio erfolgreich in Wetzlar bei der Deutschen Meisterschaft Kombi 10 Tänze Junioren II B

 

Am Samstag reisten die Beiden nach Wetzlar und konnten noch bei Sonnenschein kräftig Energie tanken.

Nach der gewonnen Norddeutschen Landesmeisterschaft, konnten die Beiden nun auch ihr Können am Sonntag auf der Deutschen Meisterschaft zeigen.

Von den 30 gestarteten Paaren erreichten sie, als bestes Norddeutsches Paar, den 8.-9. Platz.

Wir gratulieren.

 

 

Gebietsmeisterschaft Nord

 

Junioren II B Kombi - Maurizio Bauer/Katrin Lorber holen den Gesamtsieg

Es ist das Wochenende der Gebietsmeisterschaften Nord und Süd. Die Nordmeisterschaften fanden im TTC Savoy in Hamburg statt. Zwölf Paare gingen im der Junioren II B an den Start, darunter drei aus Niedersachsen. Mit dem Sieg in allen fünf Lateintänzen setzten sich die Hannoveraner Katrin Lorbeer und Maurizio Bauer bereits in der Lateinsektion durch. Es folgten zweit weitere Siege im Tango und im Wiener Walzer der Standardsektion. Damit war dem jungen Paar vom 1. TSZ im TK zu Hannover der Gesamtsieg mit 7 gewonnenen Tänzen nicht mehr zu nehmen.  Das ist Spitze!

 

Jugend A Kombi - Tim Bersheminski/Maria Privalova holen Bronze

Mit sieben Paaren aus fünf Landestanzsportverbänden startete das Turnier der Jugend A Kombination am 14.03.15. Auch hier schaffte es ein NTV-Paar bis ins Finale. Das Erfolgsteam Tim Bersheminski / Maria Privalova - ebenfalls 1. TSZ im TK zu Hannover - arbeitete sich von Platz fünf in den Standardtänzen mit einem klaren zweiten Platz in allen fünf Lateintänzen bis auf den dritten Platz in der Gesamtwertung vor. Super Ergebnis!

Gelungener Einstieg von Rene und Nadine

Zum ersten Mal in ihrer gemeinsamen Tänzerkarriere starteten Rene und Nadine bei einem Standardturnier. Am 14.03.2015 konnten sie in Bad Rothenfelde in der Hauptgruppe D einen tollen 2. Platz von 9 gestarteten Paaren belegen. Wir gratulieren euch und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Kurzmeldungen

  • Am 28. Februar haben Maurizio Bauer und Katrin Lorber die Endrunde im Deutschlandpokal der Jun I B Latein erreicht. Sie belegten einen hervorragenden 5. Platz. Wir gratulieren.
  • Ein Superergebnis erreichten ebenfalls Tim Bersheminski und Maria Primalova  bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend A Latein am 01.03.2015 in Neustadt an der Weinstraße. In einem 65-paarigen Starterfeld erreichen die beiden souverän das Semifinale und konnten das Turnier mit einem fantastischen 8. Platz beenden. Wir gratulieren.

 

Maurizio und Katrin holten auch in diesem Jahr den Titel Norddeutsche Meister Junioren I B Latein 2015.

 

Die beiden sind zwei Jahre hintereinander Norddeutsche Meister der Junioren IB Latein,

jedoch insgesamt 4 fache Norddeutsche Meister in Folge.

 

Zusätzlich sind sie bei der diesjährigen Meisterschaft zweifache Landesmeister (Jun I B + Jun II B ) geworden, denn auch in der nächsthöheren Altersklasse Junioren II B konnten sie die Wertungsrichter überzeugen und ertanzten sich den 3.Platz als bestes Niedersächsisches Paar im Gesamtturnier.

 

Wir gratulieren.

Super Show bei der Benefizgala und 2.Platz für Katrin und Maurizio zur Wahl zum Sportler des Jahres 2014

 

Unter tosenden Applaus haben sich Daria,Andreas,Kristian,Jenny,Katrin und Maurizio vom Publikum feiern lassen. Es war ein gelungener Abend und die Tänzer haben alle mitgerissen.

Direkt nach dem Auftritt wurden die nominierten TKH Sportler des Jahres 2014 gekürt. Mit großer Freude haben Katrin und Maurizio den 2.Platz entgegen genommen. Sie bedanken sich sehr bei allen die sie unterstützen und für sie gevotet haben.

Wir gratulieren!