Saison 2016

Ergebnisse der aktuellen Saison sind hier zu finden.

 

Das letzte Ligaturnier der Lateinformation

 

Am 7.5. startete die Lateinformation hochmotiviert in ihr letztes Ligaturnier der Saison in Pinneberg. Trotz großer Wärme in der Halle und zwei hervorragend getanzten Durchgängen lautete die Wertung am Ende "nur" 5-1-5-2-5. Dies bedeutete der abermals 5. Platz für die Rio-Crew und somit leider den Abstieg in die Landesliga. Doch lange wurde sich nicht geärgert, denn das Team kann trotzdem stolz auf seine Leistung sein, und so wurde das Saisonende noch bis in die späten Abendstunden gefeiert.

 

@Del-Ink Fotografie

Turnier 2.4.16

 

Voll motiviert und mit der Sicherheit, in den letzten Wochen sehr gut trainiert und uns weiterentwickelt zu haben, begann für unsere Formation um 9:20Uhr der vorletzte Turniertag der Saison 2016 in Walsrode. 

 

Da die sechste Mannschaft in unserer Liga sich aus dem Turniergeschehen verletzungsbedingt zurückziehen musste, wurde von der Turnierleitung entschieden, alle Mannschaften sowohl Vorrunde als auch das große Finale tanzen zu lassen. 

Wir tanzten entspannt, aber konzentriert unsere erste Runde an fünfter Stelle. Unsere Trainer als auch wir waren damit äußerst zufrieden und unsere Hoffnungen auf Ligaerhalt wurden noch verstärkt. 

Der Durchgang im großen Finale wurde von einem Trainer als "das Beste was er von dieser Formation überhaupt gesehen habe" bezeichnet. Auch wir Tänzer waren begeistert! 

Leider sahen dies drei der fünf Wertungsrichter anders und wir belegten den 5. Platz.

Unsere Formation auf dem 3. Platz

In Kiel hieß es am Sonntag für das A-Team noch einmal angreifen und alles geben. Nach fehlerfreier Vorrunde durfte die Mannschaft erstmalig in dieser Saison ins große Finale einziehen. Dort gaben die Tänzer noch einmal alles und wurden mit dem 3. Platz belohnt.

@private

 

 

Bremen  - das zweite Ligaturnier der Formation

Am Wochenende ging es für die Formation nach Bremen zum zweiten Ligaturnier der Saison. Trotz Verletzungen und damit verbundenen Umstellungen konnte eine solide Vorrunde getanzt werden. Leider reichte es abermals nicht für das große Finale und die Enttäuschung darüber war zunächst groß. Jedoch konnte sich die Mannschaft wieder sammeln und entschied das kleine Finale eindeutig mit allen Einsen für sich, vor dem Team aus Hamburg. Somit steht das Team in der Liga weiterhin auf Platz 5.

4 von 5 Einsen im kleinen Finale

Nach einer nervösen Vorrunde drehte das Team im kleinen Finale nochmal auf und holte souverän 4 von 5 Einsen und sicherte sich somit ganz klar den 5. Platz. Das Team hat jetzt Blut geleckt und will, wie das Choreo-Vorbild Blu aus dem Film Rio, in Bremen ins Große Finale fliegen

@private