DAS WAR 2011 :


Das A-Team des 1. TSZ schaffte am 28.05.2011
den Sprung von der Landesliga in die Oberliga Nord Latein

In einer vollbesetzten Sporthalle in Weyhe tanzten 8 Mannschaften der Landesliga Nord um den Aufstieg in die Oberliga Nord Latein. Über 40 Fans des 1. TSZ, darunter auch viele Kinder, die mit ihren Trainern Lena und Hendrik per Zug und Bus angereist waren, unterstützten die Mannschaft lautstark und feuerten die Tänzer an, ihr Bestes zu geben.

Das Team erreichte ihr Ziel und schaffte den Aufstieg mit einem 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch !


                                                                Inge Quatfasel


 

Aufstiegsturnier zur Oberliga Nord Latein

 


Oberliga Nord Latein

Platz

Mannschaft

28.5.11
Weyhe

Bem.

Team Ars Nova A 

1
11111 

Aufstieg

TSA d. Ellerbeker TV von 1886 A 

2
22233 

Aufstieg

TTC Oldenburg A 

3
33622 

Aufstieg

1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover A 

4
44344 

Aufstieg

TSC Walsrode B 

5
65465 

 

TSC Schwarz-Silber Alfeld A 

6
56556 

 

Grün-Gold-Club Bremen F 

7
 

 

1. Latin Team Kiel C 

8
 

 




Herzlichen Glückwunsch !

zum 2. Platz beim 5. Latein-Formationsturnier der Landesliga Nord in Syke am 01.05.2011



Es war das letzte Turnier der offiziellen Ligarunde und für die Mannschaft durch die Osterferien nicht so ganz einfach, sich trainingsmäßig entsprechend vorzubereiten. 

Doch mit der eindeutigen Wertung = 5 x Platz 2 konnte sich die Mannschaft des 1. TSZ
im TKH für das Aufstiegsturnier am 28.05.2011 in Weyhe qualifizieren, wo sie dann auf 
die vier Top-Teams der Gruppe A und 3 Teams der Gruppe B stoßen wird. Dann geht
es darum, mit aller Kraft und Energie um die begehrten Aufstiegsplätze in die Oberliga zu tanzen.

Die nächsten Wochen werden dazu genutzt, sich weiter zu verbessern und sich optimal auf dieses wichtige Turnier vorzubereiten - denn die Konkurrenz schläft sicher auch nicht ..

Es wird bestimmt ein spannendes Turnier am 28.05. in Weyhe und die Mannschaft würde sich über zahlreiche Schlachtenbummler zwecks Unterstützung sehr freuen.

                                                    

                                                          Inge Quatfasel 


Landesliga Nord B Latein

Platz

 

Mannschaft

5.3.11
Berlin

19.3.11
Oldenburg

2.4.11
Alfeld

10.4.11
Buchholz

1.5.11
Syke

Summe

 

Team Ars Nova A 

1
11111 

1
11112 

1
11111 

1
11111 

1
11111 

 

1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover A 

2
35222 

3
32323 

2
22222 

2
24222 

2
22222 

11 

 

TTC Oldenburg A 

3
22333 

2
23231 

3
43333 

3
35533 

4
43443 

15 

 

TSC Schwarz-Silber Alfeld A 

7.5
 

4
44554 

4
34444 

4
42365 

3
35334 

22.5 

 

TSK Buchholz D 

4
43544 

5
55445 

5
55555 

6
56644 

5
56555 

25 

 

TSA im Osnabrücker Turnerbund B 

9
 

6
 

7
87977 

5
63456 

6
64666 

33 

 

TSG Landjugend Asendorf A 

7.5
 

7
 

8
108788 

7.5
 

8
98889 

38 

 

TSC Hansa Syke B 

5
54455 

8
 

9
79899 

9.5
 

7
77777 

38.5 

 

TFG Stade B 

10
 

9
 

6
66666 

7.5
 

9
899108 

41.5 

10 

 

OTK Schwarz-Weiß Berlin B 

6
 

10
 

10
910101010 

9.5
 

10
101010910 

45.5 

2. Platz in Buchholz beim 4. Latein-Formationsturnier der Landesliga Nord

Wieder einmal bei schönem Frühlingswetter und strahlend blauem Himmel verbrachten die 10 Teams der Landesliga Nord B Latein einen langen Tag in der Halle in Buchholz wobei zu erwähnen ist, daß sich die Buchholzer viel Mühe gegeben hatten, ein schönes Turnier vorzubereiten.

Stimmungsmäßig war alles wieder auf hohem Niveau, fanden die Zuschauer, und der Fanclub Hannover war
unüberhörbar - und das ist ja genau das, was das Team als Unterstützung braucht.

Es wurden jeweils 3 Durchgänge getanzt (Eine Vor- und eine Zwischenrunde und dann das

große und kleine Finale. Unser Team steigerte sich von Runde zu Runde und ertanzte sich im großen Finale, das mit 6 Teams ausgetragen wurde, den 2. Platz.

 

Jetzt bereitet sich das Team mit Druck auf den Saisonabschluß = Syke vor, um dort den

bisher klaren 2. Platz zu verteidigen, um damit zum Aufstiegsturnier eingeladen zu werden.

Das Turnier in Syke findet am 01.05.2011 in der Olympiahalle statt und beginnt um 14.00 Uhr. Einlass ist ab 13.00 Uhr. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und Online-Tickets können bestellt werden unter:
www.tsc-hansa-syke.de.


Das Team des 1. TSZ im TKH würde sich über möglichst viele Schlachtenbummler freuen !!!

 

 

 

                                                      Inge Quatfasel 

                                                            


Hier die Ergebnisse:
Landesliga Nord B Latein

Platz   Mannschaft 5.3.11
Berlin
19.3.11
Oldenburg
2.4.11
Alfeld
10.4.11
Buchholz
1.5.11
Syke
Summe
  Team Ars Nova A  1
11111 
1
11112 
1
11111 
1
11111 

 
  1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover A  2
35222 
3
32323 
2
22222 
2
24222 

 
  TTC Oldenburg A  3
22333 
2
23231 
3
43333 
3
35533 

 
11 
  TSC Schwarz-Silber Alfeld A  7.5
 
4
44554 
4
34444 
4
42365 

 
19.5 
  TSK Buchholz D  4
43544 
5
55445 
5
55555 
6
56644 

 
20 
  TSA im Osnabrücker Turnerbund B  9
 
6
 
7
87977 
5
63456 

 
27 
  TSG Landjugend Asendorf A  7.5
 
7
 
8
108788 
7.5
 

 
30 
  TSC Hansa Syke B  5
54455 
8
 
9
79899 
9.5
 

 
31.5 
  TFG Stade B  10
 
9
 
6
66666 
7.5
 

 
32.5 
10    OTK Schwarz-Weiß Berlin B  6
 
10
 
10
910101010 





9.5
 

 
35.5 

2. Platz in Alfeld beim 3. Formationsturnier der Landesliga Nord

In der mit ca. 800 Gästen vollbesetzten Sporthalle in Alfeld konnte sich die Mannschaft des
1. TSZ im TKH bei strahlendem Sonnenschein und Frühlingswetter mit einem ganz klaren
2. Platz durchsetzen. Die Fans sorgten lautstark für entsprechende stimmungsvolle Atmosphäre in der großen Halle.

Wer die Mannschaft sah ahnte nichts von den Aufregungen im Vorfeld, hervorgerufen durch Verletzungen, Abitur und dadurch bedingt mit vielen Umstellungen in kürzester Zeit. Ein

besonderes Dankeschön an Rene und Wiebke, die als Retter in der Not am letzten Trainingstag einsprangen und somit wieder Ruhe in die Aufstellung brachten.

Nach der Vorrunde drückten alle ganz fest die Daumen, daß es nicht wieder so ein Chaos geben würde wie in Oldenburg - und die Wünsche gingen in Erfüllung. Es gab ein kleines und ein großes Finale - und die Mannschaft des 1. TSZ freute sich, daß sie im großen Finale waren und auch darüber, daß Domenik Herrmann sich das erste Mal auf den Trainerstuhl setzte.

Als dann endlich die heißersehnte Wertung kam und das Team für seine sehr guten Leistungen mit 5 x 2 belohnt wurde, war die Freude und Erleichterung bei allen Tänzern groß. Die Mannschaft hat sich zum Ziel gesetzt, auch in Buchholz am 10.04.2011 so gut zu tanzen, daß sie auch dort überzeugen, um die Aufstiegsabsichten damit zu untermauern.

Herzlichen Glückwunsch !


                                                        Inge Quatfasel

 

 

 

 Landesliga Nord B Latein

Platz   Mannschaft 5.3.11
Berlin
19.3.11
Oldenburg
2.4.11
Alfeld
10.4.11
Buchholz
1.5.11
Syke
Summe
  Team Ars Nova A  1
11111 
1
11112 
1
11111 

 

 
  1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover A  2
35222 
3
32323 
2
22222 

 

 
  TTC Oldenburg A  3
22333 
2
23231 
3
43333 

 

 
  TSK Buchholz D  4
43544 
5
55445 
5
55555 

 

 
14 
  TSC Schwarz-Silber Alfeld A  7.5
 
4
44554 
4
34444 

 

 
15.5 
6-7    TSA im Osnabrücker Turnerbund B  9
 
6
 
7
87977 

 

 
22 
6-7    TSC Hansa Syke B  5
54455 
8
 
9
79899 

 

 
22 
  TSG Landjugend Asendorf A  7.5
 
7
 
8
108788 

 

 
22.5 
  TFG Stade B  10
 
9
 
6
66666 

 

 
25 
10    OTK Schwarz-Weiß Berlin B  6
 
10
 
10
910101010 

 

 
26 
 

Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz im 2. Turnier in Oldenburg

Ein Chaos-Turnier das keiner vergessen wird !

Es begann alles ganz normal: Es sollten Vorrunde-Zwischenrunde und Endrunde getanzt werden.
Ergebnis nach der Vorrunde: Alfeld und Syke sind raus (9./10. Platz).

Zum Entsetzen aller Beteiligten nach der Hälfte der Zwischenrunde: Kommando zurück - Fehler in der Übertragung der Kreuze der Vorrunde - Alfeld und Syke sind drin aber Stade und Berlin sind raus !


Dann alles noch einmal von vorn - d.h. die Teams tanzten 4 Runden !

 

Am Ende die Bekanntgabe der Ergebnisse der 5 Finalteilnehmer:

Platz 1 = Team Ars Nova

Platz 2 = Team TTC Oldenburg

Platz 3 = Team 1. TSZ im TKH 

Platz 4 = Team TSC Schwarz-Silber Alfeld (die vorher raus waren)

Platz 5 = Team TSK Buchholz

________________________

Platz 6 = Team TSA im Osnabrücker Turnerbund B 

Platz 7 = Team TSG Landjugend Asendorf

Platz 8 = Team TSC Hansa Syke

Platz 9 = Team TFG Stade

Platz 10= Team OTK Schwarz-Weiß Berlin

 

Lt. Aussagen einiger Tänzer hatten die Teams, die vorher raus waren, sich bereits umgezogen und waren völlig enttäuscht und demotiviert - und mußten sich dann wieder aufrappeln, um neu zu starten...

 

Einer der beiden Trainer war bereits abgereist und das Team mußte ohne die Unterstützung seines Trainers tanzen.

Jeder Kommentar zu diesem Chaos-Turnier ist überflüssig !

 

Man kann den Teams nur wünschen, daß sie sich nach dem Chaos trotzdem auf das nächste Turnier am 02.04.2011 in Alfeld freuen !


                                                             Inge Quatfasel 

 

 

 

                                                                      

Die Latein-Formation erreichte am 05.03.2011 in Berlin
in ihrem 1. Turnier der Saison 2011 den 2. Platz !

Nachdem die Lateinformation des 1.Tanzsportzentrums im TKH letzte Saison nicht an den Turnieren teilnehmen konnte, da ein akuter „Herrenmangel“ herrschte, konnten sie am letzten Samstag wieder angreifen. Bei der Premiere in der Landesliga schafften die Hannoveraner beim ersten Turnier in Berlin gleich den 2. Platz und haben somit acht Teams direkt hinter sich gelassen. Nach der Vorrunde gab es zur Verwunderung aller eine zusätzliche Zwischenrunde, an der dann acht der insgesamt zehn Teams teilnehmen durften. Für die fünf besten Teams, unter denen die Hannoveraner auch waren, galt es dann, trotz eines anstrengenden Turniertages, in der Finalrunde nochmal um den Sieg zu kämpfen. Gerade durch die Neu-Zusammenstellung der Mannschaft, war die „Silber-Medaille“ ein Riesenerfolg für die Trainer und ihr Team. Für die Sportler war es der Lohn der harten Arbeit. Mindestens dreimal die Woche standen sie nach der Schule und Arbeit in der Trainingshalle und feilten an ihrem Programm. Trainiert werden die hannoverschen Tänzer von Uwe Jorzig und Domenik Herrmann. Das nächste Turnier findet am 19. März in Oldenburg statt und das Ziel ist klar: Platz 1, um dann am Ende der Saison um den Aufstieg zu kämpfen.

1 Team Ars Nova A 11111
2 1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover A 35222
3 TTC Oldenburg A 22333
4 TSK Buchholz D 43544
5 TSC Hansa Syke B 54455
6 OTK Schwarz-Weiß Berlin B
7-8 TSC Schwarz-Silber Alfeld A
7-8 TSG Landjugend Asendorf A
9 TSA im Osnabrücker Turnerbund B
10 TFG Stade B


Herzlichen Glückwunsch !                                                       Inge Quatfasel